NEUIGKEITEN

HASYTEC DBP verbessert Ökobilanz von Scandlines-Fähre "Berlin"

Auf Scandlines‘ Hybridfähre „Berlin“ wurde Ende 2017 das HASYTEC Ultraschall DBP System in Betrieb genommen. Damit verbessert die deutsch-dänische Reederei ihre Ökobilanz und ist erneut Vorreiter bei der Umsetzung umweltfreundlicher Initiativen. Die Scandlines-Fähre „Berlin“ auf dem Weg von Rostock nach Gedser (Bild: Siemens/Ulrich Wirrwa). Auf Scandlines‘ Hybridfähre „Berlin“ wurde Ende 2017 das HASYTEC Ultraschall DBP System in Betrieb genommen. Damit verbessert die deutsch-dänische Reederei ihre Ökobilanz und ist erneut Vorreiter bei der Umsetzung umweltfreundlicher Initiativen. Das komplette Seewasserkühlsystem der Scandlines-Fähre „Berlin“ wurde kürzlich mit dem HASYTEC Dynamic Biofilm

Empfohlene Einträge
Kategorien
Aktuelle Einträge
Archiv